Freitag, 27. Februar 2009

Das erste Mal ...

... hat zwar nicht weh getan. Aber ins Schwitzen kam ich trotzdem *lach*

Wie schön, dass es da erfahrene, begabte und vor allem sehr hilfsbereite Bloggerinnen gibt, die sich von fremden Frauen wie mir anquatschen lassen und ohne zu zögern zur Seite stehen - virtuell gesehen.

DANKE, Tanja :o)

Obwohl ... durch Tanjas Blog bin ich überhaupt erst auf die Idee gekommen, meine Mitmenschen auditiv etwas zu entlasten und meinem Mitteilungsdrang künftig schriftlich nachzukommen.

So habe ich einen vollen Nachmittag (und auch noch den halben Abend) damit verbracht, mich durch eine Vielzahl von Hintergründen zu wühlen, ich habe geMEEZt, ein Schaf adoptiert, Dracheneier gesammelt, Profile erstellt und Gadgets gehortet. Und ich fürchte, da wird sich in Zukunft noch viel mehr tun ...

Und jetzt?

Jetzt hätte ich einfach viel zuviel zu erzählen ... von meinen Kindern, meinen Haustieren, meinem Job, meinen liebsten Hörbüchern, vom Sockenstricken, ersten Häkelversuchen, vom Windowcolorieren, von der Raucherentwöhnung und der damit einhergehenden Gewichtszunahme, von meiner Lust am Romaneschreiben und dem Sinn, den ich darin sehe.

Kurz gesagt: von meinem Leben eben.

Mark Twain sagte: Donner ist gut und eindrucksvoll, aber die Arbeit leistet der Blitz. Deshalb hoffe ich, dass mir letzterer über Nacht durch die Gedanken fährt und höre jetzt mal auf zu donnern ... äh ... schreiben.

Ein dickes, fettes DANKESCHÖÖÖN an alle, die mit dem Lesen bis hierher durchgehalten haben ;o)

Kommentare:

  1. Hey Du!

    Herzlichen Glückwunsch zur Blogeröffnung *blumensträußchenmitbring*

    Jetzt geh ich Dich gleich verlinken, damit Du viele Leser bekommst...

    Liebs Grüßle aus dem sonnigen Bayrisch-Schwaben
    Tanja aka Frau Wocken

    AntwortenLöschen
  2. Hey, Tanja :o)

    Vielen Dank für das virtuelle Blumensträußchen, deine Hilfe im Vorfeld, den ersten Kommentar in meinem Blog und das Verlinken. Mit Menschen wie dir wird die Welt doch gleich viel freundlicher ;o)

    Schönes Wochenende wünscht dir
    Kirstin

    AntwortenLöschen
  3. Angekommen und durchgelesen :o)
    Und jetzt mach ich mal Essen. Luca kommt gleich wieder, Josh hängt immer noch in Toggo :o)
    GlG, Sandy

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du mir deine Zeit geschenkt hast und mir zu diesem Post etwas sagen möchtest ♥