Montag, 5. April 2010

ღ Neugierig gefragt N° 5 ღ

Und weil ich so langsam war, gibt’s schon wieder neue neugierigen Fragen von der lieben Myriam. Danke dir dafür!

Neugierig gefragt

1. Was fällt dir bei der Farbe Pink ein?

Rosa ist ein Symbol für Sanftheit und Zartheit, Pink kann dagegen je nach Intensität
als sanft oder als dominant angesehen werden. Das gefällt mir. Pink steht außerdem für Idealismus, Dankbarkeit, Engagement, Ordnung und Mitgefühl. Das gefällt mir noch mehr. Deshalb gehört Pink auch zu meinen Lieblingsfarben.

2. Nenne 3 Dinge die du verloren glaubtest, dann aber wiederfandest.

Meine Fassung – in so mancher Situation.
Meinen Verstand – ziemlich oft, wenn auch nicht immer vollständig.
Meinen Glauben – schon einige Male.

3. 3 Worte, die die letzte Woche beschreiben...

Rasant.
Unorganisiert.
Anstrengend.

4. 3 Dinge, die dich begeistern?

Was? Nur drei? Da gibt es so vieles! Nun gut, dann die Erstbeste, die mir gerade einfallen:

Schreiben.
Musik (nur hören!).
Bloggen.

5. Dein Lieblingsparfum oder -parfums?

DKNY Woman – und

6. Gibt es ein Fantasiewort, welches du benutzt (oder die Familie)?

Ja. Sackpöhler.
Es ist gewissermaßen das Synonym für Ich war’s nicht!
Ins Leben gerufen wurde es von meinem großen Krümelmonster im Kindergartenalter.
Und auch heute noch benutzen wir diese Pseudoausrede gerne *lach*

Kommentare:

  1. Huhu Du Liebe,
    Sackpöhler find ich ja klasse kicher. Hat das auch einen Bezug oder ist es reine Fantasie? Meine Lizzy sagte immer mal in Hamburg "Jetzt kommt gleich der Harri King..." was sie meinte war "ein Hurricane" gröhl. Ja so sind se, die süssen. Das mit Fassung, Verstand und Glauben kann ich auch sehr gut nachvollziehen. Ich wünsch Dir eine wenn auch arbeitsreiche, sonnige, motivierende, positive Woche Strahlegrüße Myriam

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du mir deine Zeit geschenkt hast und mir zu diesem Post etwas sagen möchtest ♥