Samstag, 19. März 2016

.mitternachtsfund #606

Einschlafen können wie ein Vogel,
einen Flügel haben, unter den man den Kopf stecken kann,
eine Welt aus Zweigen, die über der irdischen Welt baumeln,
die man da unten weiß, friedfertig und entrückt.

Wenn man erst angefangen hat, den eigenen
augenblicklichen Zustand nicht zu akzeptieren,
so weiß man nie, wo das enden wird.

[Italo Calvino]

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Vielen Dank, dass du mir deine Zeit geschenkt hast und mir zu diesem Post etwas sagen möchtest ♥